Tag der deutschen Einheit feiern? Oder doch lieber zum Berliner Halbfinale kommen?

Wie angekündigt und rumgeprahlt bin ich bei den diesjährigen deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften (das schließt Schweiz und Österreich mit ein) im

B e r l i n e r  Ha l b f i n a l e
am 3. Oktober
20 Uhr
im Ballhaus Ost
Pappelallee 15
Eintritt 5€/2€

zu sehen. Muss ich an dieser Stelle noch erwähnen, dass ihr euch das auf keinem Fall entgehen lassen solltet?
Es gibt noch Karten! Wer besonders viel Angst hat, keine Karte mehr abzubekommen, kann mit einer Mail an vorbestellung@u20slam.de Abhilfe schaffen.

Natürlich ist das gesamte dicht.it-Festival empfehlenswert; am Donnerstag findet das Halbfinale 1 statt (20 Uhr, GRIPS-Theater), am Freitag Halbfinale 2.

Es werden viele berühmte Slamer zu sehen sein, ebenso wie viele talentierte Newcomer. Darunter auch eine gewisse Christina Schneider…

In diesem Sinne – bis nächste Woche!

eure Halbfinalistin
Christina Schneider

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s