And the winner is… me!

Juhu!

Beim gestrigen Highlander-Slam-Acud habe ich den ersten Platz errungen! Es war ein schöner Abend mit coolen Texten und einem hohen Aufgebot von Adrenalin in meinem Körper.

Somit habe ich mich für das Berliner Halbfinale qualifiziert und werde demnach am 02.10. oder 03.10. die nächste Sprosse auf dem Weg zu den deutschsprachigen U20-Poetry-Slam-Meisterschaften besteigen. (Da dürfen 20-jährige wie ich auch noch mitmachen.)

Nähere Infos gibt es dann rechtzeitig vorher, aber für Neugierige empfehle ich die Seite http://www.u20slam.de . Da gibt es eventuell auch bald Fotos vom gestrigen Abend!

Grinsend wie ein Honigkuchenpferd grüßt
Christina Schneider

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s