Andersrum

Für alle, die die tolle Premiere am Samstag verpasst haben – es gibt DVDs und man kann Bestellwünsche äußern!

Ja, und für alle, die gar nicht wissen, worum es geht: Zusammen mit Henriette Raudszus habe ich beim Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg e.V. ein Filmprojekt geleitet. Dabei ist nach zweijähriger Arbeitsphase der Kurzfilm „Andersrum“ entstanden – der nun gegen Spende ab 2€ erhältlich ist. Worum’s geht?

Die Protagonistin Liz muss in einer durchweg homosexuellen Umwelt feststellen, dass sie hetero ist – also anders. Eine Coming-Out-Geschichte der besonderen Art.

Bei Interesse oder Fragen einfach bei mir melden 🙂
Christina

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s